Deutsch English

Edelstahl 1.4571 (V4A)

1.4571 ist ein nichtrostender titanstabilisierter Edelstahl mit austinitischem Gefüge. Durch seine hohe Korrosions- und Lochfraß-Beständigkeit, sowie eine gute Schweißbarkeit, findet er ein breites Einsatzspektrum, u.a. im chemischen Apparatebau, im Reaktorbau, in der Vakuumtechnik und der pharmazeutischen Industrie. 1.4571 ist zudem lebensmittelgeeignet und bei Temperaturen von -200°C bis +550°C einsetzbar.

Werkstoff-Nr. nach DIN17007

1.4571

Bezeichnung nach DIN17006

X6CrNiMoTi17122 Zugfestigkeit 490-735 N/qmm

Bezeichnung AISI

 316TI

Handelsname

Nichtrostender Chrom- Nickel-Molybdän-Stahl mit Titanzusatz Temperaturbereich -110....+550 °C

Anwendungsgebiete

Apparate und Bauteile der chemischen Industrie, Textil-Industrie, Zelluloseherstellung, Färbereien, sowie in der Foto-, Farben-, Kunstharz- und Gummi-Industrie.

Nehmen Sie Kontakt auf

Quality Made in Germany
ARMATUREN-ARNDT GMBH | © 2017 | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung